Tischler/-in

Mit Holz geht alles

 „Holz ist genial“, ist für dich nicht nur ein abgelutschter Werbeslogan, sondern eine Lebensphilosophie. Du bist in deiner Freizeit ständig am Basteln, Hämmern und Sägen. Du hast keinen Bock auf irgendein Studium, sondern möchtest lieber arbeiten und das am liebsten mit deinen Händen. Falls etwas davon auf dich zutrifft, solltest du mal darüber nachdenken Tischler/-in zu werden. Tischler/-innen arbeiten mit verschiedensten Werkzeugen. Sie planen und bauen Möbel, kümmern sich um Innenausbauten aus Holz, oder fertigen Bauteile an, welche sie auch selbst montieren. Sie widmen ihre Arbeit aber nicht nur dem Neubau von Tischen, Holzverkleidungen und Fensterrahmen. Einige von ihnen setzen ihr Wissen über die Holzbearbeitung auch für die Restaurierung und Erhaltung von antiken Werkstücken ein.

Doch egal wie handwerklich geschickt du auch bist, ganz ohne Köpfchen wirst du als Tischler/-in nicht weit kommen. Damit das, was die fleißigen Handwerker/-innen, zusammenleimen und –schrauben auch stehen bleibt, sollten sie sichere Rechner sein, vor allem was die Geometrie angeht.


Mache jetzt dein individuelles Matching!

Informationen zu Tischler/-in bei der Berufsberatung