Tänzer/-in

Ein Leben in Bewegung

Es ist ein Leben voller Leidenschaft, Bewegung und Musik, verbunden mit hartem Training und vielen Entbehrungen. Mit Talent und Einsatz gelingt es vielleicht auch dir Tänzer/-in zu werden.

Tänzer/-innen beginnen früh damit, ihre Körperbeherrschung zu perfektionieren. Sie lernen im Laufe der Jahre verschiedenste Tanzstile und -techniken. Sie erarbeiten, meist in Zusammenarbeit mit Choreografen/-innen Bewegungssequenzen, und präsentieren diese ihrem Publikum. Man findet sie im Theater, in der Oper oder im Fernsehen, als Solisten/-innen oder in Ensembles. Sie nutzen ihren Körper und ihre Musikalität um Stimmungen wiederzugeben und Geschichten zu erzählen. Das alles klappt nur, wenn sie sich intensiv mit dem Erzählten auseinandersetzen. Sie müssen gute Teamplayer/-innen sein, denn ohne eine enge Zusammenarbeit mit Musikern/-innen, Choreografen/-innen und anderen Tänzern/-innen, läuft im Berufstanzen gar nichts.

Festanstellungen sind im Tanzbetrieb eher eine Ausnahme und falls du eine Karriere als Tänzer/-in anstreben möchtest, solltest du viel Flexibilität mitbringen. Es ist wichtig, sich immer wieder selbst zu motivieren und zu Auditions zu gehen, um sich für neue Rolle und Auftritte zu bewerben.


Mache jetzt dein individuelles Matching!

Informationen zu Tänzer/-in bei der Berufsberatung