Steinmetz/-in bzw. Steinbildhauer/-in

Mit Hirn und Hammer

Stein ist ein uraltes Material, das schon seit Jahrtausenden von der Menschheit bearbeitet wird. Seit Generationen wird das Wissen um die Formgebung mit Hammer und Meißel weitergegeben. Steinmetze/-innen tragen dieses traditionelle Handwerk weiter. Die geschickten Handwerker/-innen benötigen dafür räumliches Vorstellungsvermögen und ein hohes Maß an Kraft und Präzision.
Mit ihrer guten Beobachtungsgabe und künstlerischer Begabung kümmern sie sich um die Erhaltung von verschiedensten steinernen Erzeugnissen. Aber sie sind nicht nur mit restaurieren und ausbessern beschäftigt, sondern planen auch neue Werke. Fassaden, Bögen, Tröge und vieles mehr klopfen sie in Millimeterarbeit aus ihrem Werkstoff.
Die Arbeit wird immer noch zu einem großen Anteil mit den Händen und der Zuhilfenahme von einfachen Werkzeugen erledigt und kann ganz schön schweißtreibend sein. Mittlerweile erledigen sie routinemäßige Arbeitsschritte wie z. B. Schleifen oder Polieren mit Maschinen, was sehr viel Zeit und Mühe spart.

Du hast ein gutes Auge, keine Angst vor körperlicher Arbeit und kannst sehnst dich danach etwas Bleibendes zu erschaffen und deine Umgebung mitzugestalten. Als Steinmetz/-in hättest du auf jeden Fall Gelegenheit dazu.


Mache jetzt dein individuelles Matching!

Informationen zu Steinmetz/-in bzw. Steinbildhauer/-in bei der Berufsberatung