Schauspieler/-in

Erwecke deine Rolle zum Leben

Warum nur ein Job? Warum nur ein Name? Warum nur ein Leben? Als Schauspieler/-in kannst du alles sein was du möchtest: Kaiser/-in, Kellner/-in, Mafiapat/-in oder Clown. Auf der Bühne und vor der Kamera sind Schauspieler/-innen absolut keine Grenzen gesetzt. Mit Begabung und Ausdrucksvermögen, aber vor allem mit wahnsinnig viel harter Arbeit, gelingt es ihnen immer wieder neue Figuren darzustellen. Dafür nutzen sie Körper, Stimme und Geist. Sie eignen sich Texte an und setzen sich mit der Psyche der dargestellten Person auseinander. Danach geben sie ihren Charakteren eine eigene Mimik, Gestik und Stimmlage. Gute Schauspieler/-innen machen ihre Figuren nicht einfach nach, sondern erwecken sie auf individuelle Art und Weise zum Leben.

Unterstützt werden die Künstler/-innen von den Menschen in der Regie und ihren Schauspielkollegen/-innen. Egal ob kleines Theater, Opernhäusern oder großen Filmproduktionen, Schauspielen hat immer mit Teamwork zu tun und verlangt gute Kommunikationsfähigkeit und viel Geduld. Die Produktionen sind häufig nervenaufreibend und können mit psychischer Belastung verbunden sein. Die Arbeitszeiten sind unregelmäßig und es ist alles andere als einfach sich in die Gefühlswelt von anderen Menschen hineinzuversetzen. Schicksalsschläge und damit verbundene psychische Zustände darzustellen geht an die Substanz. Deshalb ist es wichtig in diesem Beruf über starke Nerven zu verfügen. Trotz des anspruchsvollen Arbeitsalltags bietet die Schauspielerei wunderbare Möglichkeiten: Flexibel sein, herumreisen, Menschen kennenlernen….
Schon mal darüber nachgedacht beruflich auf der Bühne zu stehen oder in Film – und Fernsehproduktionen mitzuspielen? Bist du belastbar und immun gegen Lampenfieber? Mit viel Engagement und Durchhaltevermögen kannst auch du den Sprung in Darstellerleben schaffen.


Mache jetzt dein individuelles Matching!

Informationen zu Schauspieler/-in bei der Berufsberatung