Psychologe/-in

Durchs Zuhören helfen

Der Kern ihrer Tätigkeit liegt im Gespräch. Sie beraten und begleiten Menschen in schwierigen und komplexen Lebenssituationen. Sie sind angetrieben vom Interesse an Menschen, sozial kompetent und verfügen über eine genaue Beobachtungsgabe und hohe psychische Belastbarkeit: Psycholog/-innen.

Sie erforschen psychische Vorgänge und versuchen die gewonnenen Erkenntnisse in verschiedensten Lebensbereichen weiterzugeben. Ihnen stehen zahlreiche Teilbereiche zur Verfügung, in denen sie sich verwirklichen können: Entwicklungspsychologie, Klinische Psychologie, Schul- und Arbeitspsychologie, Umwelt- und Gesundheitspsychologie, Verkehrspsychologie u.v.m. 

Egal für welchen Bereich sich Psychologen/-innen entscheiden, im Zentrum ihrer Tätigkeit steht letzten Endes immer ein menschliches Wesen. Jeder ihrer Klienten benötigt ein maximales Maß an Aufmerksamkeit. Kurz an was anderes Denken und den Faden verlieren ist während einer Sitzung ein absolutes No-Go. 

Du hast ein ehrliches und tiefes Interesse für und an anderen Menschen? Du kommst gut mit aufwühlenden Situationen klar und liebst es dich auszutauschen? Du bist extrem gut im Zuhören und legst Wert auf detailgenaue Arbeit? Klingt nach hervorragende Voraussetzungen um Psychologe/-in zu werden. Schau dir gerne eines unserer Videos an, falls du mehr darüber erfahren möchtest.

Wo Psychologen/-innen zu finden sind…

Psycholog/-innen werden heutzutage in verschiedensten Tätigkeitsbereichen gesucht z.B. in der Sozialarbeit, wo sie Menschen durch anstrengende Zeiten helfen (Frauenhäusern, Erziehungsdiensten, Einrichtungen zur Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen).

In Schulen kümmern sie sich um Schul,- Integrations- und Berufsberatung.

Aber sie sind nicht nur im sozialen Bereich oder bei der öffentlichen Hand tätig, sondern auch in der Privatwirtschaft. In den Personalabteilungen der „Big Player“, kümmern sie sich um Fortbildungen und sind zuständig für die Personalauswahl.


Mache jetzt dein individuelles Matching!

Informationen zu Psychologe/-in bei der Berufsberatung