Kletterlehrer/-in

„Kraxler“ aus Leidenschaft

Einige von euch haben es bestimmt schon bemerkt: Das ‚Kraxeln‘ wird in unseren Breitengraden in den letzten Jahren immer beliebter. Ob jung oder alt, ob Halle oder Fels, ob entspanntes Freizeitvergnügen oder Wettkampfklettern in Vereinen. Egal wie fit und beweglich sich die wagemutigen Fans der Vertikalen auch sind, das Klettern ist gefährlich. Um sich richtig abzusichern, die Fundamente des Sports zu lernen oder sich weiterzubilden, sollten Sportfans sich an Kletterlehrer/-innen wenden.

Diese Sportpädagogen/-innen vermitteln im Einzel- oder Gruppenunterricht Kletterer/-innen auf jedem Leistungsniveau Techniken, um ihren Lieblingssport sicher und entspannt ausüben zu können.

Sie planen das Training von den Aufwärmübungen über die Auswahl der Routen (die sie häufig selbst bauen), bis hin zu spezifischen Übungen.

Falls du selbst ein großer Kletterfan bist, davon träumst deine Leidenschaft zum Beruf zu machen und außerdem gut mit Menschen kannst, dann wärst du als Kletterlehrer/-in bestimmt gut aufgehoben.


Mache jetzt dein individuelles Matching!

Informationen zu Kletterlehrer/-in bei der Berufsberatung