Destillateur/-in

Mit feiner Nase

Destillate und Liköre erfreuen sich großer Beliebtheit. Qualitativ hochwertige und schmackhafte Schnäpse sind allerdings schwer herzustellen. Um Obst und Getreide einen edlen Tropfen zu entlocken, braucht es Profis. Destillateur/-innen sind sowohl handwerklich geschickt, als auch mit einem feinen Näschen ausgestattet. Mit großer Sorgfalt überwachen sie den gesamten Herstellungsprozess. Damit die Aromen der hochprozentigen Flüssigkeiten richtig zur Geltung kommen, müssen Brenntemperaturen und Mischverhältnisse exakt eingehalten werden.

Dabei helfen den Schnapsbrennern/-innen Kenntnisse in Chemie, Physik und Mathematik. Zuviel an den Spirituosen herumprobieren sollten sie nicht. Bei Unkonzentriertheit oder Fehlern können schnell mehrere tausend Euro Schaden entstehen. Gute Spirituosenhersteller/-innen verlassen sich deshalb während ihrer Arbeit zum großen Teil auf ihren Geruchssinn. Ohne gelegentliches probieren kommen sie allerdings nicht aus. Bei der Produktion ihrer Erzeugnisse haben sie ein besonderes Auge auf die Hygiene. Wie alle Lebens- und Genussmittelhersteller, unterstehen auch die Brennereien strengen Richtlinien. Außerdem sind Destillateure/-innen zuständig für Wartung und Instandhaltung der Anlagen, für die Abfüllung und die Lagerung.

In manchen Destillen (so werden die Brennereien in der Fachsprache genannt) kümmern sich die Destillateure/-innen auch um Vermarktung, Verkostungen oder Führungen. Zudem gibt es Spirituosenprofis, die sich eher mit der Komposition neuer Rezepte, als mit dem Brennen der Schnäpse beschäftigen. Falls du dir ebenfalls vorstellen kannst beruflich Schnäpse und Liköre herzustellen, solltest du ordentlich und fleißig sein. Auch Flexibilität ist wichtig, in manchen Phasen können Arbeitsprozesse mehrere Tage dauern und sollten konstant überwacht werden. Last but not least solltest du dich für Lebensmittel im Allgemeinen und ihre Verarbeitung interessieren. Geschmacks- und Geruchsinn kann man schulen, was für diesen Beruf unerlässlich ist. 

 


Mache jetzt dein individuelles Matching!

Informationen zu Destillateur/-in bei der Berufsberatung