Autor/-in bzw. Schriftsteller/-in

Mit Worten neue Welten schaffen

Harry Potter, Pippi Langstrumpf, Gregs Tagebuch oder das Geschichtslexikon: Bücher entführen in fremde Welten, erweitern den Horizont, informieren oder unterhalten einfach nur. Hinter ihnen steckt immer ein kreativer Kopf, der in langer Arbeit so manchen Bestseller verfasst hat.

Die Hauptaufgabe von Autoren/-innen ist das Schreiben. Mit Kreativität und einem guten Gespür für Worte verfassen sie Romane, Erzählungen, Sach- oder auch Drehbücher. Aber auch Recherchearbeit oder Lesungen und Buchvorstellungen gehören zu ihren Aufgaben.

Neben viel Fantasie braucht es auch eine gute Planung und Organisation, um ein Buch zu schreiben, da meist Konzepte und Gliederungen entworfen werden müssen. Wer mit einem Verlag veröffentlicht, arbeitet auch mit Lektoren/-innen zusammen, die das Werk prüfen, und muss mehrere Überarbeitungen vornehmen, bis das Buch gedruckt wird.

Die meisten Schriftsteller/-innen arbeiten freiberuflich und haben damit weder Chef noch fixe Arbeitszeiten, aber auch kein festes Gehalt. Um vom Schreiben leben zu können, müssen die eigenen Bücher regelmäßig erscheinen und sehr erfolgreich sein. Aus diesem Grund üben viele auch einen weiteren Beruf aus.

Obwohl es keine spezifische Ausbildung für diesen Beruf gibt, ist es von Vorteil Schreibkurse zu besuchen. Ausschlaggebend sind am Ende aber vor allem interessante Ideen und der persönliche Schreibstil.

Du bist wortgewandt und denkst dir gerne Geschichten aus? Du schreibst Gedichte oder Sachtexte? Du kannst gut organisieren und arbeitest selbstständig? Das klingt nach guten Voraussetzungen, um Autor/-in zu werden. Schau dir gerne eines unserer Videos an, wenn du mehr über den Job erfahren möchtest.

 

Wo Schriftsteller/-innen zu finden sind …

Viele dieser Wortprofis arbeiten in Buchverlagen, aber auch bei Zeitungen oder der Presse, wo sie Artikel verfassen. Drehbuchautoren/-innen findet man bei Filmproduktionen oder im Theater.


Mache jetzt dein individuelles Matching!

Informationen zu Autor/-in bzw. Schriftsteller/-in bei der Berufsberatung