Abteilungsleiter/-in

Den Überblick behalten

Je größer öffentliche und private Arbeitgeber werden, desto komplexer ist die Personalführung. Da es ab einer gewissen Dimension immer schwieriger wird die Angestellten zu koordinieren, entstehen Unternehmenshierarchien. Abteilungsleiter/-innen kümmern sich um ein spezialisiertes Mitarbeiterteam. Ihnen obliegt die Planung der Arbeitsschritte und Einteilung des Personals.

Die Organisationsprofis sorgen dafür, dass alles rund läuft. Sie sind Ansprechpersonen für ihre Mitarbeiter/-innen und versuchen diese zu fördern und ihr Potential zielführend einzusetzen. Außerdem beobachten sie die Arbeitsabläufe, anschließend folgt eine genaue Analyse, um eventuelle Fehler aufheben zu können. Der Job verlangt ein hohes Maß an kommunikativen Fähigkeiten, Abteilungsleiter/-innen müssen in der Lage sein bei Streitigkeiten zu vermitteln und ihre Leute zu motivieren.

Um in diese Schnittstellenposition zwischen Angestellten und Unternehmensführung zu kommen sind Berufserfahrung und fachliche Kompetenzen entscheidend. Die Tätigkeit ist mit Stress und Verantwortung verbunden, eine gewisse Belastbarkeit und Leistungsbereitschaft sind deshalb wichtig, um im Arbeitsalltag über die Runden zu kommen.

Du bist gut im Organisieren und übernimmst gerne Verantwortung? Du kannst Menschen motivieren und hast eine genaue Arbeitsweise? Du bleibst in Stresssituationen ruhig und bist kritikfähig? Alles gute Voraussetzungen, um irgendwann Abteilungsleiter/in zu werden. Schau dir gerne eines unserer Videos an, wenn du mehr über den Job erfahren möchtest.

 

Wo Abteilungsleiter/-innen zu finden sind…

Diese Position gibt es sowohl in großen privaten Unternehmen als auch in öffentlichen Institutionen.

Die Tätigkeiten können je nach Branche und Bereich stark variieren, die Koordination der Mitarbeiter/-innen ist jedoch überall von zentraler Bedeutung.  


Mache jetzt dein individuelles Matching!

Informationen zu Abteilungsleiter/-in bei der Berufsberatung